Mitarbeiter im Spotlight – Harrison Pickett

Bevor ich zur Rekrutierung kam

Nach meinem ersten Studienjahr in Gloucester habe ich beschlossen, die Universität zu verlassen. Ich genoss die sozialen Aspekte des Studentenlebens, aber die finanziellen Einschränkungen, die damit einhergingen, gefielen mir nicht. Mein erster Karriereschritt in den Verkauf war ein Fenster- und Türengeschäft. Meine Aufgabe war es, PVCU an große Unternehmen im ganzen Land zu verkaufen.harrison-pickett2

Ein Jahr nach dem Beruf bot mir ein Freund eine Einführung in eine neue Karrieremöglichkeit. Er arbeitete bei Whitehall und dachte, dass ich bei der Rekrutierung erfolgreich sein würde – er verstand, wie übertragbar meine Verkaufsfähigkeiten auf die Jobrolle waren. Ich kannte einige der Mitarbeiter Whitehalls, und ich hatte gehört, dass es bei das Unternehmen gute finanzielle Möglichkeiten gibt. Als ich zu meinem Interview kam, bemerkte ich das Kaliber von Autos außerhalb des Gebäudes – dies bestätigte mir, dass ich hier erfolgreich sein konnte.

Mein Leben in Whitehall

Ich begann als Berater im SAP MENA Team (Naher Osten und Nordafrika). Innerhalb meines ersten Monats hatte ich meinen ersten Deal gemacht, in meinem zweiten Monat machte ich zwei Deals und in meinem dritten habe ich drei weitere Deals gemacht.

Es ist nicht einfach, aber danach habe ich immer versucht, positiv zu bleiben und auf meinen Erfolgen aufzubauen. Wenn Sie mit Menschen zusammenarbeiten, von denen Sie wissen, dass sie die besten sind, können Sie sicher sein, dass Sie auch erfolgreich werden, wenn Sie hart arbeiten und die richtige Einstellung haben.

Im März 2017 wurde ich Senior Consultant. Als Senior wird von uns erwartet, dass wir konstant hohe Leistungen erbringen, unser Wissen teilen und die Menschen um uns herum unterstützen. Wir vertreten das Unternehmen auf einer höheren Ebene als ein Berater. Daher müssen wir Experten auf unserem Gebiet sein. Die größte Herausforderung für mich ist es manchmal, das Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Die Jobrolle hat viele Höhen und Tiefen, aber die Höhen überwiegen die Tiefen. Sie leben von den Erfolgen. Wenn Sie jemanden in eine freie Stelle schalten oder einen neuen Kunden gewinnen, möchten Sie wieder dieses Gefühl haben – dafür arbeiten wir. Ich bin seitdem zum Managing Consultant befördert worden.

Weiterbildung

Ich habe das Gefühl, dass ich mit Whitehall beruflich wachsen kann. Meine Leiter unterstützen meine Entwicklung, Ideen und Vorschläge. Ich glaube mit dem Wissen das ich über den Markt in dem ich arbeite habe,  und wenn ich fortlaufend gute Ergebnisse erreiche, gibt es keine Einschränkungen, wie weit ich im Geschäft wachsen kann.

Persönliches Highlight

Bei einem meiner ersten Treffen in Saudi-Arabien traf ich einen Vizepräsidenten, der einen C-Level-Berater suchte. Ich war vorbereitet und bot ein paar High-End-Profile an – eines davon war perfekt! Beeindruckt von meiner Bereitschaft zu liefern, öffnete dieses Treffen viele Türen für mich.

Mein höchster Abrechnungsmonat ist für mich auch ein Highlight, nach dem ich immer strebe.

Was sollen die Menschen tun, wenn sie nur schwer rekrutieren können?

Fragen Sie sich, warum Sie diese Karriere begonnen haben, erinnern Sie sich an Ihre Motivation und machen Sie weiter.


Wir sind immer auf der Suche nach neuen und erfahrenen Recruiters für unsere Teams in Colchester und Frankfurt. Wenn Sie glauben, dass Sie das Zeug dazu haben um in einer herausfordernden, aber lohnenden Industrie erfolgreich zu sein, würden wir uns freuen von Ihnen zu hören! Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Stellenangebote oder laden Sie unsere Karrierebroschüre herunter.