Mitarbeiter im Spotlight – Harrison Moore

Einführung in Recruiting

Ich hatte Marketing an der Universität studiert, erkannte aber, dass es keine Karriere war, an der ich Interesse hatte. Ich wusste, dass ich gerne mit anderen Leuten sprach und neue Leute kennenlernte. Ich wollte meinen eigenen Erfolg kontrollieren. Um die Weihnachtzeit 2011 bemerkte ich, dass Whitehall anstellte. Ich habe mich dafür beworben und nachdem ich im Bewerbungsprozess erfolgreich war,  begann ich im Januar 2012 für das Unternehmen zu arbeiten. In den ersten sechs Monaten hatte ich keine Spezialisierung, ich würde an allen Rollen arbeiten, die zu dieser Zeit erledigt werden mussten.

Anfänge in Whitehall

Als ich Whitehall beitrat, war ich ein Mitglied eines neuen Teams. Wir haben den SAP-Markt so gut entwickelt, dass unsere wichtigsten Kunden uns nun gebeten haben, in Rollen außerhalb unserer Kernkompetenzen zu arbeiten. Nach etwa sechs Monaten habe ich mich auf Oracle spezialisiert. Ich hatte schon früh Erfolg mit einem Oracle-Beratungspartner zusammen zu arbeiten, der mir einen guten Einblick auf den Markt verschaffte. Da Oracle ein direkter Konkurrent der SAP ist, konnte ich dieselben hohen Standards und Reputation erzielen, die uns von anderen Agenturen unterscheiden.

2014 wurde ich zum Senior Consultant befördert. Das Fortschreiten vom Berater zum Senior Consultant ist das Ergebnis der Entwicklung. Ich begann als neues Teammitglied, das Beratung und Unterstützung benötigte, und bin ein erfahrener, bewährter und unabhängiger Berater geworden, der in der Lage ist, selbst generierte Deals zu erstellen. Mit dieser Beförderung verließ sich das Management von Whitehall darauf, dass ich Placements produziere, anstatt dass ich darauf angewiesen bin.

Whitehall 10 Year Anniversary Party

Whitehall's 10 Jahre Jubiläumsparty

Christmas Party 2017 at Crown Plaza

Weihnachtsfeier 2017 im Crown Plaza Hotel

Office World Cup Event

WM-Event im Büro

Was macht Recruiting anspruchsvoll?

Wenn etwas in diesem Job nicht richtig läuft, kann es sehr schwierig sein motiviert zu bleiben und sich wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Es könnten Probleme außerhalb Ihrer Kontrolle geben, wenn zum Beispiel der Kandidat seine Meinung ändert, eine andere Rolle übernimmt oder der Kunde gar keine Genehmigung für die Einstellung erhält. Dies kann ein schwerer Schlag sein, wegen der Arbeitsaufwand, der in die Platzierung eines Kandidaten investiert wird und in der Folge könnten Sie sich ziemlich hilflos fühlen.
Um einen Kandidat erfolgreich zu platzieren, mann muss: eine freie Stelle suchen und es forschen, Lebensläufe aussenden, den Kunden nachverfolgen, Interviews organisieren, Geschäftsbedingungen vereinbaren und dann den Kandidaten platzieren. Sie werden auch Konkurrenz von anderen Vermittlungsagenturen haben, die versuchen, Kandidaten für die gleiche Rolle zu platzieren. Also mann muss der schnellste sein, damit man den besten Kandidaten anbieten, um erfolgreich zu sein.

“Wenn es gut läuft, merken Sie wirklich die Vorteile der Arbeit in einer Provisionsrolle. Sie profitieren von der harten Arbeit und Sie werden motiviert weiterzumachen. “

 Warum ich Recruiting mag

Die Begeisterung, neue Kunden zu gewinnen und Kandidaten zu platzieren, gefällt mir am besten. Der Personenkreis ist auch wichtig – sowohl meine Kollegen in Whitehall Resources als auch die Kunden und Kandidaten, mit denen ich mich extern beschäftige. Es ist fantastisch, durch Networking neue Beziehungen aufzubauen, und ich mag es, dass ich die Fähigkeit habe, ein Unternehmen und eine Person zu beeinflussen, indem ich die Person bin die sie zusammenbringt. Ich arbeite auch mit einem brillanten Team zusammen, und das Oracle Contract Team hat einige großartige Erfolge erzielt und wächst weiter. Das hat mich zu meiner letzten Position als UK Oracle Contract Team Lead geführt. Meine neue Position ermöglicht es mir, mehr Input in das Wachstum des Teams zu bringen da ich ein wichtiger Teil des Einstellungsprozesses bin. Ich bin auch verantwortlich für die großartige Gruppe von Menschen, mit denen ich zusammenarbeite.

Interne Vorstellungsgespräche sind etwas das mir Spaß macht. Ich schätze es, dass ich neue Teammitglieder einstellen und entwickeln kann, von denen ich glaube, dass sie uns bei unseren Zielen zu erreichen helfen werden. Ich freue mich auf die Entwicklung des Teams sowie mein eigenes.


Wir sind immer auf der Suche nach neuen und erfahrenen Recruiters für unsere Teams in Colchester und Frankfurt. Wenn Sie glauben, dass Sie das Zeug dazu haben um in einer herausfordernden, aber lohnenden Industrie erfolgreich zu sein, würden wir uns freuen von Ihnen zu hören! Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Stellenangebote oder laden Sie unsere Karrierebroschüre herunter.